| Startseite |
Hermann Preu (1838–1912)
Pastor

 

14 KB
Hermann Preu
|Bild 1|

Herkunft

  • geboren am 08.12.1838 in Rothesütte
  • Vater: Friedrich Heinrich Preu (1806–1884), Pastor
  • Mutter: Emilie Preu geb. Barnbeck († 1840)

Schulischer Bildungsweg

  • Michaelis 1858–Ostern 1859 Gymnasium in Göttingen
  • Ostern 1859–Ostern 1861 Gymnasium Andreanum in Hildesheim
  • Reifezeugnis: Ostern 1861

Studium der Theologie

  • ab SS 1861 in Göttingen

Werdegang

  • Kandidat der Theologie, Lehrer an einer Privatschule in Herzberg/Harz
  • 1867–1873 Pastor in Rothesütte
  • 1873–1876 Pastor in Steigerthal
  • 1876–1908 Pastor in Sülzhayn
  • 01.01.1909 Emeritierung
  • gestorben am 31.05.1912 in Sülzhayn (Villa Runge)
  • bestattet am 03.06.1912 in Sülzhayn (Alter Friedhof)

Auszeichnungen – Ehrungen

  • 1909 Roter Adlerorden 4. Klasse

Zitat

»Er opferte sein Leben Tag und Nacht im Dienste der leidenden und sterbenden Menschheit in Sülzhayn am Harz, der größten Lungenheilstätte Norddeutschlands.«
(aus: 500 Jahre Denkschrift der Sippe Preu)

75 KB
Grab auf dem
alten Friedhof
|Bild 2|

Literatur:

Zeitungsartikel / Anzeigen:

Quellen:

Bildnachweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS