| Startseite |
  • Standort: 99755 Ellrich/OT Sülzhayn, Benneckensteiner Straße 29
  • Bauherr: Gebrüder Mewes
  • Architekt: Karl Picking
  • Bauzeit: 1913–1914
  • Konzession: 17. Dezember 1913
  • Eröffnung: Juli 1914
  • Bettenzahl:
    • 1914 – 40 Betten
    • 1919 – 50 Betten
    • 1921 – 68 Betten
    • 1927 – 96 Betten
  • Leitende Ärzte:
  • Besitzer:
    • 1913–1916 Brüder Henry und Fritz Mewes
    • 1916–1920 Fritz Mewes
    • 1920–1933 Max Röttger
    • 1933–1955 Erna Röttger geb. Brandes und Brigitte Warth geb. Röttger
    • 1936–1951 zu 25% Dipl.-Kaufmann Edwin Warth
    • 1955–1958 Brigitte Röttger geschiedene Warth
  • Verstaatlichung: 1. Januar 1956 (Pachtvertrag)
 

Informationen zur Geschichte des Sanatoriums folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Die Forschungen zu den ehemaligen Sülzhayner Lungenheilstätten konzentrieren sich vorläufig auf die Biografien der Heilstättenbesitzer, leitenden Ärzte und Architekten.

 

43 KB
Abb. 1: Sanatorium »Hohenstein« | um 1920

 

96 KB
Abb. 2: Sanatorium »Hohenstein« | 2010

Bildnachweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS