| Register |
Wiebe, Heinrich Friedrich
* 27. August 1843 in Rotenburg an der Wümme
† 25. Mai 1922 in Bielefeld-Gadderbaum
Architekt und Bauingenieur / 1859–1866 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover (mit Unterbrechung 1864/65), Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Ende der 1860er Jahre Lehrer an der Baugerkschule in Holzminden / 1872 Baumeister-Prüfung / zwischenzeitlich angestellt bei der Rheinischen Bahngesellschaft in Köln (auch in Duisburg) / ab 1880 Stadtbaumeister in Essen, ab 1892 nur noch für Tiefbau zuständig / ab 1899 Beigeordneter der Stadt Essen / 1907 Baurat

Werke (soweit bekannt):

Veröffentlichungen von Friedrich Wiebe:

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS