| Register |
Walch, Alfred (genannt »Kloß«)
* 28. Mai 1871 in Gera
† 1. Juli 1912 in Höxter
Architekt / Studium an der Technischen Hochschule in München / 1893–1899 Studium an der Technischen Hochschule in Hannover, gleichzeitig ab etwa 1895–1900 Mitarbeiter im Architekturbüro von Karl Börgemann in Hannover / 1900–1904 Lehrer an der Baugewerkschule in Posen / 1904–1910 Lehrer bzw. Oberlehrer an der Baugewerkschule in Hildesheim / 1910 Königlicher Leutnant der Reserve / 1910 Ernennung zum Professor an der Baugewerkschule in Höxter
Mitgliedschaften: ab 1898 Mitglied der »Bauhütte zum weißen Blatt« in Hannover

Alfred Walch heiratete 1900 in Wiesbaden Julie Schumann (1874–1955), eine Enkelin von Robert Schumann (1810–1856) und Clara Schumann geb. Wieck (1819–1896).

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Quellen:

Bildhinweise:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS