| Register |
von Finckh, Max
* 4. September 1853 in Oldenburg (Oldenburg)
† 5. September 1907 in Oldenburg (Oldenburg)
Architekt / Besuch des Gymnasiums in Oldenburg / 1873–1877 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 1889 Regierungsbaumeister / Eisenbahnbau- und Betriebsinspektor in Cottbus, ab 1891 ständiger Hilfsarbeiter am dortigen Eisenbahn-Betriebsamt / Regierungsbaumeister in Köln / 1892 Entlassung aus dem Staatsdienst auf eigenen Wunsch / 1892–1893 Regierungsbaumeister bei der Staatseisenbahn-Verwaltung in Köln / 1893 Entlassung aus der Staatseisenbahn-Verwaltung

Literatur:

Fachzeitschriften:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS