| Register |
Stüve, David August Rudolf
* 18. Juni 1828 in Osnabrück
† 31. Dezember 1896 in Osnabrück
Architekt / Neffe von Johann Carl Bertram Stüve (1798–1872), Bürgermeister in Osnabrück und zeitweilig Staatsminister / 1846–1847 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Ernst Ebeling und Friedrich Osten / 1847–1850 Studium an der Polytechnischen Schule in München / bis 1855 Baubeamter bei der Königlich-Hannoverschen Eisenbahndirektion in Hannover / 1855–1856 Baubeamter bei der Königlich-Hannoverschen Eisenbahndirektion in Harburg / 1856–1862 Baubeamter bei der Königlich-Hannoverschen Eisenbahndirektion in Leer und Emden / 1862 Baukondukteur / 1862–1863 Baubeamter bei der Königlich-Hannoverschen Eisenbahndirektion in Hannover / 1863–1868 Baubeamter bei der Königlich-Hannoverschen Eisenbahndirektion in Osnabrück / 1866 Bauinspektor / 1868–1895 Baubeamter in Berlin / 1877 Baurat / 1896 Umzug von Berlin nach Osnabrück / berufliche Kontakte mit Conrad Wilhelm Hase
Mitgliedschaften: ab 1854 Mitglied im Architekten- und Ingenieur-Verein in Hannover

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

Internet:

Bildinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS