| Register |
Schuch, Werner Wilhelm Gustav
* 2. Oktober 1843 in Hildesheim
† 24. April 1918 in Berlin
Architekt und Maler / 1860–1864 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 1864–1866 Mitarbeiter im Architekturbüro von Conrad Wilhelm Hase in Hannover, anschließend Bauleiter im Architekturbüro von Adelbert Hotzen in Hannover / 1866–1867 Aufenthalt in Paris / Privatarchitekt in Hannover und Westfalen / 1868 Anstellung bei der Venlo-Hamburger Eisenbahn / 1872 Beginn der Lehrtätigkeit an der Polytechnischen Schule in Hannover / 1875–1883 Professor für Baukunst an der Polytechnischen Schule (ab 1879 Technische Hochschule), unterbrochen durch Selbststudien in der Malerei und Studium an der Kunstakademie Düsseldorf (1876–1877) / ab 1883 freischaffender Maler
Mitgliedschaften: Mitglied der Verbindung »Slesvico-Holsatia« in Hannover / ab 1871 Mitglied im Kunstverein in Hannover

Werke in der Architektur (soweit bekannt):

Werke in der Malerei (soweit bekannt):

Literatur:

Quellen:

Internet:

Bildhinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS