| Register |
Narten, Georg Hermann Carl
* 17. Mai 1839 in Hannover
† 30. Mai 1916 in Hannover
Bildhauer und Architekt / Bruder der Architekten Adolf Narten (1842–1928) und Werner Narten (1832–1889) / Bildhauerlehre bei Georg Hurtzig in Hannover / 1856–1861 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / 1861–1864 Mitarbeiter im Atelier von Friedrich Wilhelm Dankberg in Berlin, Besuch der Berliner Kunstakademie / 1864–1888 eigenes Atelier in Hannover / 1872 Studienreise durch Thüringen / 1873 Studienreise nach Wien / 1878 Studienreise nach Paris / 1882–1888 Lehrer an der Kunstgewerbeschule in Hannover / 1887 Mitarbeiter im Architekturbüro von Emil Schreiterer in Köln / 1888–1910 Direktor des Kunstgewerbemuseums und der Kunstgewerblichen Zeichenschule in Oldenburg / 1902 Professor / 1912–1916 Wohnsitz in Hannover
Mitgliedschaften: 1877–1888 im Vorstand des Künstlervereins in Hannover / 1885 Mitbegründer des Kunstgewerbevereins in Hannover / ab 1900 Mitglied der »Bauhütte zum weißen Blatt« in Hannover

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Quellen:

Bildhinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS