| Register |
Kuhse, Heinrich
* 10. Juli 1846 in Güstrow
† unbekannt
Architekt und Bauingenieur / Studium an der Polytechnischen Schule in Aachen / Studium an der Bauakademie in Berlin / 1877–1880 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover (ab 1879 Technische Hochschule), Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Kandidat der Baukunst / 1882 Regierungsbauführer / 1894 Regierungsbaumeister / Regierungsbaumeister in Saarbrücken / 1900 Entlassung aus dem Dienst der allgemeinen Bauverwaltung auf eigenen Wunsch / 1900 Garnison-Bauinspektor / 1900–1901 Garnison-Bauinspektor in Bonn, Intendantur Koblenz / 1901–1902 Garnison-Bauinspektor, technischer Hilfsarbeiter beim 8. Armee-Korps, Intendantur Koblenz / Garnison-Bauinspektor in Straßburg/Elsaß / 1902–1904 Garnison-Bauinspektor beim 14. Armee-Korps in Colmar/Elsaß, Intendantur Karlsruhe / 1904–1905 Lokalbaubeamter beim 1. Armee-Korps in Lyck, Intendantur Königsberg/Ostpreußen / 1905–1906 Militär-Bauinspektor beim 1. Armee-Korps in Lötzen, Intendantur Königsberg/Ostpreußen / 1906–1911 Militär-Bauinspektor, technischer Hilfsarbeiter beim 6. Armee-Korps, Intendantur Breslau / 1908 Baurat / 1911 Eintritt in den Ruhestand auf eigenen Wunsch

Literatur:

Fachzeitschriften:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS