| Register |
Krüger (II), Theodor
* 23. Mai 1852 in Northeim
† 17. August 1926 in Bückeburg
Architekt / 1869–1873 und 1880–1881 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover (ab 1879 Technische Hochschule), Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Bauführer in Schlesien und Berlin, danach in New York (USA) tätig / Stadtbaumeister in Peine / 1887–1891 Stadtbaumeister in Linden (Hannover) / 1892–1903 Vorstand (Direktor) der Straßenbahn AG in Hannover / Übersiedlung nach Berlin, später nach Bückeburg / 1920–1926 technischer Berater und Betriebsleiter der Bad Eilsener Kleinbahn GmbH

Nach Theodor Krüger (II) wurde 1948 die Theodor-Krüger-Straße in 30167 Hannover benannt.

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Quellen:

Internet:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS