| Register |
Kröger, Jürgen
* 16. November 1856 in Haale bei Rendsburg
† 27. Februar 1928 in Innien (Gemeinde Aukrug)
Architekt, Anhänger von Conrad Wilhelm Hase / ab 1873 Lehre bei Zimmermeister Göttsche in Hohenwestedt / Besuch der Baugewerkschule in Eckernförde, 1880 mit Auszeichnung verlassen / Tätigkeit als Bautechniker bei Militärbauten / Studium an der Bauakademie in Berlin / 1885 Studium an der Königliche Akademie der Künste in Berlin bei Johannes Otzen (ehem. Schüler von Conrad Wilhelm Hase) / 1888–1919 Architekt in Berlin, bis etwa 1893 in Assoziation mit Hans Abesser / 1908 Baurat / ab 1919 in Innien wohnhaft

Jürgen Kröger baute als Schüler von Johannes Otzen vorwiegend im Stil der Hannoverschen Schule.

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

Internet:

Bildhinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS