| Register |
16 KB
Koch, Friedrich
* 25. Dezember 1859 in Kappeln
† 13. Januar 1947 in Großenwieden bei Rinteln
Kunstmaler in Hannover / Malerlehre / 1883–1885 und 1887–1888 Studium der Architektur und Malerei an der Technischen Hochschule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase und anderen Professoren; gleichzeitig Mitarbeiter im Atelier von Maler Friedrich Kaulbach in Hannover / ab 1887 Dekorationsmaler
Mitgliedschaften: ab 27. April 1900 Mitglied der »Bauhütte zum weißen Blatt« in Hannover, ab 1930 deren Ehrenmeister

Zum 80. Geburtstag von Conrad Wilhelm Hase fand 1898 im heutigen »Künstlerhaus« in Hannover eine Ausstellung mit Zeichnungen und Exponaten seiner Schüler und Anhänger statt. Hieran beteiligte sich auch Friedrich Koch und zeigte damit seine Verbundenheit mit Conrad Wilhelm Hase und dessen Kunstauffassung.

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

Internet:

Bildhinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS