| Register |
Kind, August Wilhelm
* 27. August 1824 in Wiehl
† 30. Dezember 1904 in Berlin
Architekt, Anhänger von Conrad Wilhelm Hase / Studium an der Bauakademie in Berlin / 1849 Bauführer-Prüfung / 1853 Baumeister-Prüfung / 1853–1856 Tätigkeit bei Eisenbahnbauten / 1856–1863 Kreis-Baumeister in Essen / 1858 Landbaumeister-Prüfung / 1863 Bauinspektor / 1863–1868 Bauinspektor in Essen / 1868–1870 Oberbauinspektor bei der Regierung in Marienwerder/Westpreußen / 1870–1875 Regierungs- und Baurat im Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten in Berlin / 1875–1889 Vortragender Rat im Generalpostamt in Berlin, Gründer und Leiter der Postbauverwaltung / 1889 Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat, Eintritt in den Ruhestand / 1889–1897 Ruhestand in Braunschweig / 1897–1904 Ruhestand in Berlin
Mitgliedschaften: ab 1880 Mitglied der Akademie des Bauwesens in Berlin

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

Bildhinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS