| Register |
Esser, Hermann
* 19. Januar 1840 in Köln
† 3. April 1898 in Karlsruhe
Architekt und Ingenieur / Besuch des Gymnasiums in Köln / 1857–1859 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Studium an der Polytechnischen Schule in Karlsruhe / Konstrukteur der Maschinenfabrik John Hetherington & Sons in England / 1867 Rückkehr nach Deutschland und Eintritt in den Dienst der badischen Staatseisenbahn als Maschineningenieur für die Bahnämter Mannheim, Heidelberg und Würzburg / 1872 Großherzoglicher Bezirks-Maschineningenieur / Obermaschinenmeister, Leitung der Hauptwerkstätte in Karlsruhe / 1882 Eisenbahn-Maschineninspektor / 1884 Baurat / 1891 Berufung zum maschinentechnischen Kollegialmitglied der Generaldirektion der badischen Staatseisenbahn / 1894 Oberbaurat / 1896 Baudirektor

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS