| Register |
Droste, Ludwig
* 14. Dezember 1814 in Hannover
† 2. Februar 1875 in Hannover
Architekt / bis 1831 praktische Ausbildung bei dem Konsistorialbaumeister Friedrich August Ludwig Hellner in Hannover / 1831–1834 Studium an der Höheren Gewerbeschule in Hannover bei Ernst Ebeling / 1834–1837 Bauleiter von Friedrich August Ludwig Hellner / 1837–1838 Studienreisen nach Berlin, Dresden, Prag und Regensburg / im Winter 1838/39 Studium an der Kunstakademie in München bei Friedrich von Gärtner / danach Privatarchitekt in Mannheim / 30. März 1849 Vereidigung als Stadtbaumeister in Hannover / 1862 Königlicher Baurat / Lehrer an der Handwerkerschule in Hannover / Vertreter des Rundbogenstils
Mitgliedschaften: Mitbegründer des Architekten- und Ingenieur-Vereins in Hannover / Mitglied der Freimaurerloge »Friedrich zum weißen Pferde« in Hannover

Als Stadtbaumeister hatte sich Ludwig Droste mit den hannoverschen Bauten von Conrad Wilhelm Hase auseinanderzusetzen (positive Zusammenarbeit).

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

Quellen:

Bildhinweis:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS