| Register |
Dehn, Gustav
* 30. Oktober 1855 in Laage/Mecklenburg
† 31. August 1939 in Rostock
Architekt / 1876–1878 Studium an der Polytechnischen Schule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Studium in Berlin-Charlottenburg / 1882–1891 Staatsdienst in Schwerin; zunächst als Regierungs-Bauführer, ab 1886 als Regierungs-Baumeister / Mitarbeit an verschiedenen Projekten in den Landbaudistrikten Rostock, Güstrow und Doberan, sowie beim Bau der Eisenbahnstrecke Rostock-Wismar (1883) / 1888 Mitarbeiter von Architekt Georg Daniel bei der Planung des zweiten Schweriner Regierungsgebäudes / 1891–1898 Bauinspektor (Baurat) in Lübeck / 1898–1923 Stadtbaudirektor in Rostock, Leitung des gesamten Bauwesens in Rostock und Warnemünde

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS