| Register |
Benduhn, Karl
* 3. Oktober 1859 in Malchin
† 3. April 1910 vor Saßnitz in der Ostsee ertrunken
Architekt (und Bauingenieur?) / 1879–1880 Studium an der Technischen Hochschule in Hannover, Schüler von Conrad Wilhelm Hase / Regierungsbaumeister in Stettin / 1892 Entlassung aus dem Staatsdienst auf eigenen Wunsch / Stadtbaurat in Stettin / am 3. April 1910 vor Saßnitz beim Absturz des Ballons »Pommern« in der Ostsee ertrunken

Werke (soweit bekannt):

Literatur:

Fachzeitschriften:

| nach oben |
Logo W3C HTML 4.01 Strict Logo W3C CSS