| Register |
Die Pastoren der evangelisch-lutherischen Gemeinde Krimderode
Georg Tilemann Ambrosius
≈ 1. März 1620 (Estomihi) in Donndorf bei Roßleben
† 21. Mai 1692 in Krimderode
[] 26. Mai 1692 in Krimderode [1]

| Vater:
Freidank Ambrosius
* Hillstett/Oberpfalz
† 1628 in Donndorf bei Roßleben
ab 1610 Studium in Jena / Schulmeister (Präzeptor) in Donndorf

| Mutter: Anna Ambrosius geb. Wachsmuth [2]

| Studium der Theologie:

| Ordination: 30. März 1648

| Pfarrstellen: 1648–1692 Pastor in Krimderode

| Ehefrau: Maria N. N.
* 1619
[] 4. August 1689 in Krimderode

| Kinder:
Magdalene Margarete Ambrosius
≈ 17. September 1649 in Krimderode

Cyriacus Ambrosius
≈ 16. Dezember 1651 in Krimderode
† 30. Januar 1708 in Krimderode
Theologe / 1692–1708 Pastor in Krimderode

Johannes Gerhard Ambrosius
* 9. Juli 1654 in Krimderode
† 26. August 1682 in Nordhausen am Harz [3]
[] 27. August 1682 in Nordhausen am Harz, St. Petri-Friedhof
Student der Theologie / ab 1672 Studium der Theologie in Leipzig / ab 1676 Studium der Theologie in Jena

Johannes Wilhelm Ambrosius
≈ 31. Mai 1657 in Krimderode
[] 17. Juli 1657 in Krimderode

Georg Heinrich Ambrosius
≈ 3. Januar 1660 in Krimderode
[] 9. Januar 1660 in Krimderode

[1] »Den 21. Mai 1692 ist der wohlehrwürdige Herr Georgius Thilemanius Ambrosius, 44jähriger Prediger allhier, selig verstorben und den 26. Mai auf gnädigsten Befehl Ihrer Hochgräflichen Gnaden zu Stolberg in der Kirche begraben worden. Zu dieser Beerdigung hat die Gemeinde 6 Thr. gegeben. Cyriakus Ambrosius
(Aus den alten Kirchenbüchern Crimderodes,
in: Wochenbrief für Niedersachswerfen und Crimderode—Rüdigsdorf. 1938, Nr. 190 vom 27. März 1938)

[2] Die Trauung von Freidank Ambrosius mit Anna Wachsmuth fand 1616 in Donndorf/St. Peter-Paul statt.

[3] Todesursache: Pest

Literatur:

Quellen:

| nach oben |
Logo W3C HTML5 Logo W3C CSS